FR DE
FR DE

Ist eine Mammographie mit einem Risiko verbunden?

Wie bei jeder Röntgenuntersuchung wird die Frau bei der Mammographie Röntgenstrahlen ausgesetzt. Die Strahlendosis ist sehr gering: Aktuell geht man davon aus, dass sie zwei Monaten natürlicher Bestrahlung entspricht. Im Vergleich zu den erwarteten Vorteilen wird das Risiko daher als sehr gering eingeschätzt. 

Walliser Zentrum für Krebsfrüherkennung
p.a Promotion santé Valais Rue de Condémines 14 1951 Sion 027 329 04 10
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok